Die Besten

Julia Smidt ist die Beste. Ihre Prüfung hat die 28-Jährige mit 98,6 von 100 möglichen Punkten bestanden – und ist damit die klare Nummer eins. „Ich bin überglücklich“, sagt die frisch gebackene Kauffrau im Einzelhandel, die ihre Ausbildung in Jörg Dittmers Schuhhandel in Amelinghausen absolviert hat: „Ich habe sehr viel gelernt, war immer wahnsinnig nervös, doch am Ende ist alles gut gegangen.“ Mit ihrer Punktzahl ist Julia Smidt die beste Ausbildungsabsolventin aus dem Bezirk unserer IHK. Insgesamt haben in diesem Jahr 4.465 junge Männer und Frauen ihre Ausbildung abgeschlossen – 97 davon mit Bestnoten. Unsere IHK ehrte sie und ihre Ausbildungsbetriebe Ende September im Kurhaus in Bad Bevensen. IHK-Vizepräsident Hubertus Kobernuß gratulierte den Berufsbesten vor mehr als 350 Gästen: „Ich sehe heute nur in strahlende Gesichter junger, erfolgreicher, toller Menschen. Da geht mir das Herz auf. Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre weiteren Wege. Aber lassen Sie uns heute erstmal ordentlich feiern.“ Heiko Blume, Landrat des Landkreises Uelzen, zeigte sich ebenso begeistert: „Sie verdienen großen Applaus. Wichtig ist, dass man mit dem Herzen bei der Sache ist. Und das haben Sie ganz offensichtlich umgesetzt.“

Landkreis für Landkreis bat Moderator Andreas Kuhlage die besten Absolventen auf die Bühne. Julia Smidt trat den Weg ins Rampenlicht gleich zweimal an. Das erste Mal als einer der Besten aus dem Landkreis Lüneburg. Das zweite Mal als die Beste aus dem gesamten IHK-Bezirk. Die junge Frau nahm lächelnd Urkunde und Glaspokal entgegen – und kann es noch immer nicht richtig fassen: „Ich habe lange gebraucht, um beruflich Fuß zu fassen. Ich saß im Call-Center oder an der Kasse in einem Schwimmbad  – und war nie so richtig glücklich dabei. Jetzt bin ich endlich dort angekommen, wo ich immer hinwollte – in einem Job, der mir wahnsinnig Spaß macht.“ Bevor sie in Jörg Dittmers Schuhhandel gelandet ist, hat sie unzählige Bewerbungen geschrieben – und viele Absagen kassiert. „Es war frustrierend.“ Und auch bei Ausbilder Jörg Dittmer stand die Zusage für Julia Smidt auf der Kippe: „Wir hatten zwei Bewerberinnen. Meine Frau wollte eigentlich die andere. Aber ich habe mich für Julia entschieden und konnte mich zum Glück durchsetzen“, sagt der sichtlich stolze Ausbilder Jörg Dittmer. Diese Entscheidung hat der Orthopädieschuhmachermeister nie bereut. „Sie war von Anfang engagiert, ehrgeizig und vor allem toll im Umgang mit den Kunden“, sagt Dittmer: „Ihre Ausbildung war  im Grunde ein Selbstläufer. Und deshalb war es für uns auch gar keine Frage, sie nach der Ausbildung fest anzustellen. Sie ist eine Bereicherung für unser Geschäft.“

Über ein Top-Ergebnis konnte sich an diesem Abend auch Paula-Sophia Scholz freuen. Die Süßwarentechnologin der Horst Schluckwerder OHG aus Adendorf hat ihre Ausbildung mit 92 Punkten abgeschlossen, gehört damit sogar bundesweit zu den Besten ihres Berufs – und wird am 4. Dezember bei der Bundesbestenehrung in Berlin ausgezeichnet. „Ich liebe kreatives Arbeiten. Deshalb kann ich mich in dem Beruf ein Stück weit auch ausleben“, sagt die 25-Jährige: „Neben dem Umgang mit der Technik und den Maschinen, beschäftige ich mich viel mit den Rohstoffen, probiere Kombinationen aus, bastle und klebe Kundenmuster. Es macht Spaß.“ Für ihre Abschlussarbeit hat sie Kokos-Lakritz-Konfekt hergestellt. Inzwischen kann sie sich über eine Festanstellung freuen – und hat weiterhin jeden Tag mit Süßigkeiten zu tun. „Und ja, ich kann immer noch Schokolade sehen und essen. Ich mag vor allem den Geruch und den Geschmack von Nougat“, sagt Paula-Sophia Scholz. Und wo führt sie Ihr Weg noch hin? „Ich weiß es noch nicht. Erstmal freue ich mich über mein gutes Ausbildungsergebnis. Und dann sehe ich weiter.“

Julia Smidt, Berufsbeste
Julia Smidt, Berufsbeste
Top-Absolventen aus dem Landkreis Celle
Top-Absolventen aus dem Landkreis Celle
Top-Absolventen aus dem Landkreis Wolfsburg
Top-Absolventen aus dem Landkreis Wolfsburg
Top-Absolventen aus dem Landkreis Uelzen
Top-Absolventen aus dem Landkreis Uelzen
Blick-auf-Publikum-Bestenehrung
Voice4Soul
Top-Absolventen aus dem Landkreis Lüneburg
Top-Absolventen aus dem Landkreis Lüneburg
Top-Absolventen aus dem Heidekreis
Top-Absolventen aus dem Heidekreis
Top-Absolventen aus dem Landkreis Harburg
Top-Absolventen aus dem Landkreis Harburg
Top-Absolventen aus dem Landkreis Gifhorn
Top-Absolventen aus dem Landkreis Gifhorn
Moderator Andreas Kuhlage im Gespräch
Klaviermusik bei der Bestenehrung